POOCH VERSPRECHEN

Wir verpflichten uns, bis 2025 alle Produkte in recycelbaren Verpackungen anzubieten

Unser Ziel bei Pooch & Mutt ist, unser Bestes für Menschen, Haustiere und den Planeten zu tun. Seit über einem Jahrzehnt werden wir jedes Jahr von der Ethical Companies Organisation mit dem Ethical Accreditation Award ausgezeichnet. Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, unser Geschäft zu verbessern und unsere Auswirkungen auf die Umwelt und die deines Haustiers zu verringern.

Wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, das Richtige zu tun und alle Auswirkungen in Betracht zu ziehen. Wir sehen, dass viele Marken "Greenwashing" betreiben, also Entscheidungen treffen, die den Anschein erwecken, das Richtige zu tun, ohne tatsächlich das Beste zu tun. Im Folgenden zeigen wir, wo wir derzeit stehen, welche Projekte wir in Arbeit haben und aus welchen Gründen wir uns gegen bestimmte Verpackungsformate entschieden haben.

Nassfutter TETRAPAKS

100% wiederverwertbar

Unser Nassfutter wird in 100% wiederverwertbaren TetraPaks mit einem leicht zu öffnenden Deckel geliefert

ERNEUERBARE RESSOURCEN

TetraPaks werden zu über 70% aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt

LEICHT ZU RECYCELN

Von 93% der lokalen Behörden recycelt – du kannst sie also in deine Recycling-Tonne werfen

REDUZIERTES CO2

Reduziert nachweislich die CO2-Emissionen um über 80% im Vergleich zu einer Dose

NASSFUTTER kaufen

MINI-BONE LECKERLIS

wiederverwertbare TUBEN

Unsere Mini-Bone Leckerlis sind in wiederverwertbaren Papptuben verpackt, die du in deine Recycling-Tonne werfen kannst

HERGESTELLT AUS TETRAPAKS

Die Tuben selbst sind ebenfalls aus recyceltem Material.... und aus recycelten TetraPaks hergestellt.

LECKERLIS KAUFEN

Pflanzenbasierte Verpackungen

Wir sind die erste Tiernahrungsmarke, die Zuckerrohr als Rohstoff für Verpackungen verwendet. Dieser pflanzliche Kunststoff wird aus den Abfällen der erneuerbarem und energiereichem Zuckerrohr hergestellt, das während seines Wachstums CO2 aus der Atmosphäre aufnimmt und deren Abfälle normalerweise weggeworfen werden – also ein doppeltes Plus.

Wir testen diesen grünen Kunststoff derzeit für unsere Nahrungsergänzungsmittel, und wenn wir erfolgreich sind, werden wir auch unsere Trockennahrung in dieser umweltfreundlichen Verpackung anbieten.

Hergestellt aus Zuckerrohr

GRÜNER KUNSTSTOFF

Unser pflanzenbasierter Kunststoff wird aus dem nachwachsenden Rohstoff brasilianisches Zuckerrohr hergestellt

NEGATIVER CO2-FUSSABDRUCK

Die Produktion dieser Verpackung trägt zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen bei

51% ZUCKERHOLZ

Hergestellt aus über 51% Zuckerrohr. Das ist das Maximum, das wir derzeit verwenden können, aber wir arbeiten hart daran, diesen Anteil zu erhöhen

ACHTE AUF DAS LOGO

Wir testen diese süße Verpackung mit unseren Nahrungsergänzungsmitteln Bionic Biotic & Mobile Bones

FUTTERERGÄNZUNGEN KAUFEN

DIE ZUKUNFT UNSERER TROCKENFUTTERVERPACKUNGEN

Dies ist der größte Bereich, an dem wir derzeit arbeiten, und der schwierigste, um ihn richtig zu gestalten. Unsere derzeitigen Trockenfutterverpackungen fallen unter den Recycling-Code 7, der in den meisten britischen Kommunen nicht im Hausmüll recycelt wird.

"Wiederverwertbare" Kunststoffverpackungen: Einige andere Tiernahrungsmarken geben auf ihren Kunststoffverpackungen an, dass sie "wiederverwertbar" sind. Dabei handelt es sich in der Regel um PE/PE-Verpackungen mit Monostruktur. Obwohl sie technisch gesehen recycelbar sind, steht auf der Rückseite ein Hinweis, dass sie nicht im Hausmüll recycelt werden können, sondern in einem Supermarkt abgegeben werden müssen, um im Rahmen des Tragetaschen-Recyclingprogramms recycelt zu werden. Wir suchen nach einem besseren Weg, da wir glauben, dass diese Tüten das Recycling zu Hause verunreinigen könnten und nur sehr wenige Menschen sie tatsächlich zum Supermarkt bringen (von denen viele keine Tragetaschen-Recyclingprogramme haben). Es besteht eine kleine Chance, dass die lokalen Behörden dazu übergehen, diese Art von Monoverpackungen zu recyceln, und wenn sie das tun, werden wir uns das noch einmal ansehen, aber das scheint im Moment noch in weiter Ferne zu sein. Die lokalen Behörden haben schon jetzt Schwierigkeiten, die Materialien zu recyceln, die sie angeblich recyceln können.

Biologisch abbaubare Verpackungen: auf manchen Verpackungen steht "Biologisch abbaubar". Meistens handelt es sich um industriell biologisch abbaubare Verpackungen, nicht um solche, die zu Hause kompostiert werden können, und die leeren Verpackungen kommen selten in eine industrielle Kompostieranlage. Meistens werden sie dem Hausmüll zugefügt, der dadurch verunreinigt wird. Manche Menschen geben sie auch zu ihrer Lebensmittelabfallsammlung hinzu (falls sie eine haben), was von vielen lokalen Behörden als Verunreinigung angesehen wird. Das andere große Problem ist, dass es sich dabei oft um Lebensmittel wie Mais handelt. Wir sind der Meinung, dass es besser ist, Lebensmittel zu Menschen (und Tieren) zu bringen, die Nahrung brauchen, als sie als Verpackung zu verwenden. Der Anbau von mehr Feldfrüchten bedeutet auch mehr Anbauflächen, was zu einer geringeren Artenvielfalt und einem höheren Einsatz von Pestiziden führt.

Unsere Auszeichnungen

Hundefutter Abo Box

Stelle ein persönliches Paket mit den Lieblingsprodukten deines Hundes zusammen und lass sie dir jeden Monat bequem nach Hause liefern.

Jetzt einkaufen